Schulgebäude Wutschdorf

Schulgebäude Lintach

Wichtige Mitteilungen

Unsere Ferienöffnungszeiten:

01.08. bis 04.08.2022: 10.00 bis 12.00 Uhr

08.09. und 09.09.2022: 10.00 bis 12.00 Uhr

12.09.2022: 9.00 bis 12.00 Uhr

 

 

–> Hier geht’s zum Freudenberger Ferienprogramm

 

 

Grund- und Mittelschule Freudenberg

Schulstraße 7
92272 Freudenberg

Telefon: 09627 246
Schulhaus Wutschdorf/ Freudenberg

Telefon: 09627 514
Schulhaus Lintach

E-Mail: schule@vs-freudenberg.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag: 7:15 – 11:00 Uhr
Dienstag: 7:15 – 11:00 Uhr
Donnerstag: 7:15 – 11:00 Uhr

Aktuelles

Freudenberger Märchenweg

Freudenberger Märchenweg

Zum Abschluss des Schuljahres machten die beiden vierten Klassen noch einen Abstecher zum Freudenberger Märchenweg. Uli Piehler vom Heimat- und Kulturverein Freudenberg erwartete beide Klassen auch bei strömenden Regen in Hainstetten. Dort erfuhren alle zunächst etwas...

Grünes Klassenzimmer in Bühl

Grünes Klassenzimmer in Bühl

Am 20.07.2022 machten sich die beiden vierten Klassen gemeinsam mit ihren Lehrkräften auf den Weg nach Bühl, um dort das Grüne Klassenzimmer des Fischereivereins Amberg zu besuchen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Alwin Märkl und einer kurzen...

“Ronja Räubertochter” in Grafenwöhr

“Ronja Räubertochter” in Grafenwöhr

Wir drei Lintacher Klassen 1a, 2a und 2b unternahmen einen gemeinsamen Ausflug nach Grafenwöhr. Nach einer kurzen Wanderung machten alle zusammen Brotzeit auf einer großen Wiese. Gut gestärkt ging es anschließend weiter zur Naturbühne Schönberg. Dort sahen wir uns...

Grußwort der Rektorin

Bild Heidrun Leitz (Rektorin)

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
als Rektorin der Grund- und Mittelschule Freudenberg begrüße ich Sie im Namen der Schulgemeinschaft herzlich auf der Homepage unserer Schule und hoffe, dass Sie durch die bereitgestellten Informationen einen ersten Einblick in unser Schulleben sowie unsere pädagogische Schwerpunktsetzung gewinnen können.
Das Motto unserer schulischen Bildungsarbeit lautet „Gemeinsam für das Leben lernen“. Auf der Basis der individuellen Lebens- und Lernerfahrungen der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen wollen wir durch einen kompetenzorientierten Unterricht gemäß des bayerischen LehrplanPLUS eine verlässliche Grundlage für die weitere schulische Bildung sowie für kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe schaffen. Vielfältige berufsorientierende Maßnahmen sollen unsere MittelschülerInnen bei der Berufswahl unterstützen und ihnen einen optimalen Übergang ins Berufsleben ermöglichen.  Wir legen Wert auf ein freundliches, offenes Schulklima, das von gegenseitiger Wertschätzung und Toleranz geprägt ist.
Wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen unseren Bildungspartnern. Herzliche gedankt sei der Gemeinde Freudenberg, die uns als Sachaufwandsträger stets großzügig unterstützt.
Ich wünsche Ihnen einen gewinnbringenden Besuch unserer Seiten.

Heidrun Leitz, Rektorin