Schulgebäude Wutschdorf

Schulgebäude Lintach

Wichtige Mitteilungen

Bitte beachten:

Am Dienstag, 04.10.2022 findet im Schulhaus Wutschdorf kein Pausenverkauf statt.

Von Mittwoch, 05.10. bis Freitag, 07.10. übernimmt die Bäckerei Ries den Verkauf.

Grund- und Mittelschule Freudenberg

Schulstraße 7
92272 Freudenberg

Telefon: 09627 246
Schulhaus Wutschdorf/ Freudenberg

Telefon: 09627 514
Schulhaus Lintach

E-Mail: schule@vs-freudenberg.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag: 7:15 – 11:00 Uhr
Dienstag: 7:15 – 11:00 Uhr
Donnerstag: 7:15 – 11:00 Uhr

Aktuelles

Wandertag 2022

Wandertag 2022

Für den Wandertag 2022 gab es viele verschiedene Ideen: Wandern in der Lintacher Schulumgebung, Wandern auf dem Märchenweg in Hainstetten, einen Ausflug nach Amberg machen; jede Klasse hatte sich mit ihrer Klassenlehrkraft ein Ziel ausgesucht. Die Klassen 4c und 5a...

Gelungener Start ins neue Schuljahr

Gelungener Start ins neue Schuljahr

Aufgeregt und noch etwas schüchtern an der Hand von Mama und Papa, so betraten unsere 31 neuen Erstklässler am Dienstag, den 13.09. das Schulhaus in Lintach, um in ihren neuen Lebensabschnitt zu starten. Nach der herzlichen Begrüßung durch die Klassenlehrerinnen...

Unterricht nach dem „Churer-Modell“

Unterricht nach dem „Churer-Modell“

Seit die Sanierung des Schulgebäudes im Bauabschnitt II abgeschlossen ist, wird in vier Klassenzimmern das "Churer Modell" umgesetzt. Bei diesem individualisierenden und differenzierenden Unterrichtskonzept, das von Reto Thöny in der Schweiz entwickelt wurde, sind im...

Grußwort der Rektorin

Bild Heidrun Leitz (Rektorin)

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
als Rektorin der Grund- und Mittelschule Freudenberg begrüße ich Sie im Namen der Schulgemeinschaft herzlich auf der Homepage unserer Schule und hoffe, dass Sie durch die bereitgestellten Informationen einen ersten Einblick in unser Schulleben sowie unsere pädagogische Schwerpunktsetzung gewinnen können.
Das Motto unserer schulischen Bildungsarbeit lautet „Gemeinsam für das Leben lernen“. Auf der Basis der individuellen Lebens- und Lernerfahrungen der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen wollen wir durch einen kompetenzorientierten Unterricht gemäß des bayerischen LehrplanPLUS eine verlässliche Grundlage für die weitere schulische Bildung sowie für kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe schaffen. Vielfältige berufsorientierende Maßnahmen sollen unsere MittelschülerInnen bei der Berufswahl unterstützen und ihnen einen optimalen Übergang ins Berufsleben ermöglichen.  Wir legen Wert auf ein freundliches, offenes Schulklima, das von gegenseitiger Wertschätzung und Toleranz geprägt ist.
Wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen unseren Bildungspartnern. Herzliche gedankt sei der Gemeinde Freudenberg, die uns als Sachaufwandsträger stets großzügig unterstützt.
Ich wünsche Ihnen einen gewinnbringenden Besuch unserer Seiten.

Heidrun Leitz, Rektorin